Skip to content

[Login]

1.Satzung zur Änderung der Wasserwehrsatzung

 
Aufgrund von § 102 Absatz 1 des Sächsischen Wassergesetzes (SächsWG) in der Fassung der Neubekanntmachung vom 18. Oktober 2004 (SächsGVBl. S. 482), zuletzt geändert durch Gesetz vom 29. Januar 2008 (SächsGVBl. S. 138, 183) und der §§ 4 Abs. 1 S. 2, 10 Abs. 4 und 124 Absatz 1 der Gemeindeordnung für den Freistaat Sachsen in der Fassung der Neubekanntmachung vom 18. März 2003 (SächsGVBl. S. 55, 159), zuletzt geändert durch Gesetz vom 29. Januar 2008 (SächsGVBl. S. 138, 158), hat der Gemeinderat der Gemeinde Laußig mit Beschluss vom 25.09.2008 die folgende 1. Satzung zu Änderung der Wasserwehrsatzung erlassen:
Artikel 1
 Änderungen
 
(1) Der § 1 Abs. 2 erhält folgende neue Fassung:
 
(2) Wasserwehr im Sinne dieser Satzung schließt alle Maßnahmen ein, zu denen die Gemeinde nach § 101 SächsWG verpflichtet ist. Dazu gehört auch die Teilnahme am Hochwassernachrichten- und Alarmdienst nach der Verordnung des Sächsischen Staatsministeriums für Umwelt und Landwirtschaft über den Hochwassernachrichten – und Alarmdienst im Freistaat Sachsen (HWNAV) vom 17. August 2004 (SächsGVBl. S.472), geändert durch VO vom 26. Juni 2008 (SächsGVBl. S. 452) und der Verwaltungsvorschrift des Sächsischen Staatsministeriums für Umwelt und Landwirtschaft zum Hochwassernachrichten- und Alarmdienst im Freistaat Sachsen (Hochwassermeldeverordnung – VwVHWMO) vom 17. August 2004 (SächsABl. S. 553), geändert durch VwV vom 8. Juli 2008 (SächsABl. SDr. S. 450).
 
(2) Der § 2 Abs. 2 Buchst. b) bis d) wird wie folgt geändert:
 
b) Alarmstufe 2: Kontrolldienst (zusätzlich zu Alarmstufe 1) 400cm – Pegel Golzern
 
c) Alarmstufe 3: Wachdienst
(zusätzlich zu Alarmstufe 1 und 2)                                 480 cm – Pegel Golzern
d) Alarmstufe 4: Hochwasserabwehr
(zusätzlich zu Alarmstufen 1 bis 3)                                600 cm – Pegel Golzern
Artikel 2
In-Kraft-Treten
Die Satzung tritt nach ihrer öffentlichen Bekanntmachung in Kraft.
Laußig, 2008-09-26
Schneider                                                        - Dienstsiegel –
Bürgermeister
 
Verfahrensvermerk:
Gemeinderatsbeschluss am:                             25.09.2008
Tag der Ausfertigung am:                                 26.09.2008
Öffentliche Bekanntmachung am:                     24.10.2008

In-Kraft-Treten am:                                          25.10.2008

Gemeindeverwaltung

Leipziger Str. 23
04838 Laußig
Tel.:         034243 / 339 0
Fax:         034243 / 339 21
E-Mail:     info[at]laussig.de
Internet: www.laussig.de

Vereinsnachrichten

18/08/24 19:30
Versammlung Förderverein und FFW e.V. Görschlitz